13. Mai 2019 | Brandenburg an der Havel

Kenntnisprüfung Gesundheits- und Krankenpflege

Erste und erfolgreiche Abnahme der Kenntnisprüfung erfolgt

Pressemitteilung – Kenntnisprüfung Gesundheits- und Krankenpflege

•Erste und erfolgreiche Abnahme der Kenntnisprüfung erfolgt
•16 weitere Pflegekräfte bereiten sich auf die Prüfung vor

Brandenburg an der Havel, 13.05.2019:

An der Medizinischen Schule des Städtischen Klinikums Brandenburg wurde pünktlich zum Internationalen Tag der Pflege die erste Kenntnisprüfung erfolgreich durchgeführt. Der 24-jährige Veaceslav Cusnir arbeitet seit Oktober 2018 im Klinikum Brandenburg als Krankenpflegehelfer. An zwei Tagen wurden, durch eine theoretische und praktische Prüfung, der Wissensstand sowie die Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Krankenpflege geprüft. Der Gesundheits- und Krankenpfleger ist die dritte internationale examinierte Pflegekraft, welche unser examiniertes Pflegeteam verstärkt.

Dazu der Pflegedirektor Herr Lutz Pelchen: „Ich gratuliere zu diesem tollen Ergebnis ganz herzlich und bedanke mich bei allen, insbesondere bei Frau Düring als Schuldirektorin der Medizinischen Schule des Klinikums, bei Frau Päge als hauptamtliche Praxisanleiterin sowie bei Frau Beck als Stationsleitung, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.“

Das Städtische Klinikum besitzt seit dem 01.04.2019 die Genehmigung der Abnahme der Kenntnisprüfung für ausländische Pflegekräfte. Nach erfolgreicher Prüfung wird das im Heimatland erworbene Examen in Deutschland durch das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit anerkannt.

Aktuell bereiten sich weitere 16 ausländische Pflegekräfte im Städtischen Klinikum auf die Kenntnisprüfung vor.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Pflegedirektor Herr Lutz Pelchen
Tel.: (03381) 41-23 00
E-Mail: pflege@klinikum-brandenburg.de

 

Zurück