Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Im Überblick.

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studierende,

wir freuen uns, Sie auf der neuen Webseite unseres Institutes begrüßen zu dürfen. Für Sie als Patienten wollen wir freundliche, einfühlsame und nach dem besten und neuesten wissenschaftlichen Stand arbeitende Ärztinnen und Ärzte sein. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, möglichst rasch, umfassend und sorgfältig bestimmte Krankheiten auszuschließen, Ursachen Ihrer Beschwerden zu finden oder den Verlauf einer bestehenden Erkrankung zu beschreiben. Auch therapeutisch führen wir minimal invasiv Schmerztherapie, Angiographien und demnächst lokale Tumorentfernungen durch. Dabei stehen für die Untersuchungen modernsten Geräte zur Verfügung. Bei Ihrem Aufenthalt an unserem Institut ist es uns äußerst wichtig, dass Sie sich stets gut betreut und informiert fühlen. Für Sie als zuweisende Ärzte möchten wir ein professioneller kollegialer Partner sein, der Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Untersuchungen beratend zur Seite steht. Sie als Studierende wollen wir für die Radiologie klinisch und wissenschaftlich begeistern und so die Radiologie hier in Brandenburg gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Univ.-Prof. Dr. med. Andreas G. Schreyer und Team
Institutsdirektor und Chefarzt

Kontakt

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas G. Schreyer, MHBA
Institutsdirektor und Chefarzt
Tel.: (03381) 41 26 00 (Chefarztsekretariat: Frau Debbert)
Fax: (03381) 41 26 09

 

Hier finden Sie uns: Haus 2 / Ebene 0  (gegenüber der Rettungsstelle)

Lageplan

Jobangebote unseres Instituts:

MTRA (m/w/d)

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Das Hochschulklinikum Brandenburg mit ca. 2.000 Mitarbeitern ist innovativer Wachstumsmotoreiner ganzen Region und Vorreiter und bietet moderne Rahmenbedingungen in vielfältigen Berufen. Seien Sie Teil eines Teams, das für die Gewissheit steht, ganz vorn dabei zu sein. Wir wollen Sie Kennenlernen und suchen ab sofort eine/n

MTRA / Medizinisch-Technische Radiologie Assistenten (m/w/d)


Das sind Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • MTRA- Assistenz und Dokumentation an modernsten Geräten in der Radiologie
  • Terminierung und Organisation von Untersuchungen
  • Individuelle Betreuung der Patienten
  • Qualitätskontrolle und -sicherung / Dokumentation
  • Überprüfung der Terminvereinbarungen
  • Konstruktive Mitgestaltung am Arbeitsplatz


Das bieten wir Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem modern ausgestatteten Institut mit 2 CT´s sowie MRT´s (1,5T; 3T). 4 Flachdetektor-Arbeitsplätzen, eine Biplane-Flachdetektorangiographie, Flachdetektor-Mammographie sowie RIS und PACS
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team
  • Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung nach TVöD
  • Eine betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Eine unbefristete Anstellung


Das sollten Sie mitbringen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r MTRA
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Innovatives, zukunftsorientiertes und zuverlässiges Handeln
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Nacht- und Wochenenddienst


So kommen wir ins Gespräch:

Rufen Sie uns an: (0 33 81) 41 26 17 – Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Renz, Leitende MTRA.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Städtische Klinikum Brandenburg GmbH
Personalabteilung
Hochstr. 29
14770 Brandenburg

oder bewerbung@klinikum-Brandenburg.de


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt bewerben!