Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Im Überblick.

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studierende,

wir freuen uns, Sie auf der neuen Webseite unseres Institutes begrüßen zu dürfen. Für Sie als Patienten wollen wir freundliche, einfühlsame und nach dem besten und neuesten wissenschaftlichen Stand arbeitende Ärztinnen und Ärzte sein. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, möglichst rasch, umfassend und sorgfältig bestimmte Krankheiten auszuschließen, Ursachen Ihrer Beschwerden zu finden oder den Verlauf einer bestehenden Erkrankung zu beschreiben. Auch therapeutisch führen wir minimal invasiv Schmerztherapie, Angiographien und demnächst lokale Tumorentfernungen durch. Dabei stehen für die Untersuchungen modernsten Geräte zur Verfügung. Bei Ihrem Aufenthalt an unserem Institut ist es uns äußerst wichtig, dass Sie sich stets gut betreut und informiert fühlen. Für Sie als zuweisende Ärzte möchten wir ein professioneller kollegialer Partner sein, der Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Untersuchungen beratend zur Seite steht. Sie als Studierende wollen wir für die Radiologie klinisch und wissenschaftlich begeistern und so die Radiologie hier in Brandenburg gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Univ.-Prof. Dr. med. Andreas G. Schreyer und Team
Institutsdirektor und Chefarzt

Kontakt

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas G. Schreyer, MHBA
Institutsdirektor und Chefarzt
Tel.: (03381) 41 26 00 (Chefarztsekretariat: Frau Debbert)
Fax: (03381) 41 26 09

 

Hier finden Sie uns: Haus 2 / Ebene 0  (gegenüber der Rettungsstelle)

Lageplan

Jobangebote unseres Instituts:

Medizinische Fachangestellte/Bürokauffrau (m/w/d)

Arbeitgeber: Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Das Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel (GZB) beschäftigt mehr als 40 Ärzte in rd. 20 Fachrichtungen und ist eine Tochtergesellschaft der Städtischen Klinikum Brandenburg GmbH. Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern ist das Städtische Klinikum, Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, einer der größten Arbeitgeber und Wachstumsmotor in Brandenburg an der Havel und der umgebenden Region.

Wir suchen für unsere Radiologische Praxis am Standort Hochstraße ab 01.10.2019 eine 

 Medizinische Fachangestellte / Bürokauffrau (m/w/d)

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r bzw. Bürokauffrau
  • Erfahrung in organisatorischen und verwaltenden Tätigkeiten
  • Erfahrung in modernen Kommunikations- und Informationssystemen
  • Erfahrung mit bürorelevanter Software
  • Teamfähigkeit
  • freundlicher, professioneller Umgang mit Patienten
  • Bereitschaft im 2-Schicht-System zu arbeiten

Ihr Aufgabenbereich:

  • Terminvergabe ambulante Sprechstunde (CT, MRT, Ultraschall, Röntgen)
  • Erstellung von Daten auf Datenträgern
  • Koordination des internen und externen Schriftverkehrs
  • Terminkoordination und Überwachung

 

Wir bieten:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld
  • interessantes Spektrum an Behandlungsmethoden
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 h und ist unbefristet.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an:

Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH GmbH

z.H . Herrn Kaudasch

Johann-Carl-Sybel-Straße 1, 14776 Brandenburg oder

bewerbung@gzb-hauptbahnhof.de


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt bewerben!
MTRA (m/w/d)

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern ist das Städtische Klinikum, Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, einer der größten Arbeitgeber und Wachstumsmotor in Brandenburg an der Havel und der umgebenden Region.

Brandenburg an der Havel ist ein Oberzentrum mit umfassender Infrastruktur und sehr guter

Anbindung an Berlin und Potsdam. Die ehemalige Kur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg ist mit der Technischen Hochschule Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg auf dem Weg zu einer jungen und vielseitigen Universitätsstadt und bietet neben einer liebenswerten Altstadt und einem reichhaltigen kulturellen Angebot eine landschaftlich einmalige Umgebung aus Seen und Wäldern mit hohem Freizeitwert.

 

Unsere Klinik für Radiologie:

Sie arbeiten in einem modern ausgestatteten Institut mit 2 CT´s sowie MRT´s (1,5T; 3T),

4 Flachdetektor-Arbeitsplätzen, eine Biplane-Flachdetektorangiographie, Flachdetektor-Mammographie sowie RIS und PACS. Im Institut erwartet Sie ein sehr gutes Arbeitsklima in einem stabilen Team.

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTR  und haben Interesse an einer Einarbeitung in der Radiologie ? Sie sind pflichtbewusst und haben Geschick im Umgang mit Menschen?

Wir bieten eine unbefristete Anstellung in Vollzeit oder auch Teilzeit  im 3-Schichtsystem.

Wir bieten neben der tarifvertraglichen Vergütung eine persönliche Zulage in Abhängigkeit von bereits vorhandener Berufserfahrung.

Sie erhalten eine  Antrittsprämie von 3000 € sowie die Erstattung von Umzugskosten in Höhe von bis zu 1500 €.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so richten Sie bitte Ihre vollständige und schriftliche Bewerbung an das

 

  Städtische Klinikum Brandenburg GmbH

  Personalabteilung

  Hochstr. 29

  14770 Brandenburg/H.

 

Weitere Informationen unter: http/karriere.klinikum-brandenburg.de

 


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt bewerben!