Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Im Überblick.

Liebe Patientinnen, Patienten und Angehörige, sehr geehrte Kolleginnen, Kollegen und Besucher,

Prellungen, Bänderdehnungen und Knochenbrüche – wir sorgen dafür, dass Ihnen bei Verletzungen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates eine hohe Lebensqualität erhalten bleibt. In unserer Fachabteilung wird dafür eine spezielle orthopädische und unfallchirurgische Diagnostik sowie konservative und operative Therapie angeboten. Wir behandeln außerdem Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane in allen Altersgruppen – stationär und ambulant. Auf dem Gebiet der Orthopädie bildet die endoprothetische Versorgung von Hüft- und Kniegelenken einen weiteren Schwerpunkt. Als Zeichen für unsere hohe Behandlungsqualität sind wir als EndoProthetikZentrum West-Brandenburg zertifiziert und von den Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen zugelassen.

Mit herzlichen Grüßen,
Univ.- Prof. Dr. med. Roland Becker
Klinikdirektor und Ärztlicher Direktor

Kontakt

Wir sind für Sie da – 365 Tage im Jahr.



Mit multiprofessionellen Teams, bestehend aus Ärzten und Pflegefachkräften, die über eine langjährige Erfahrung bei der Behandlung von Erkrankungen verfügen. Wirr helfen Ihnen bei Ihren Anliegen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserem Sekretariat:


Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Univ.- Prof. Dr. med. Roland Becker
Klinikdirektor und Ärztlicher Direktor
Tel.: (03381) 41 19 00
Fax.: (03381) 41 19 09
E-Mail: r.becker@klinikum-brandenburg.de

Bei Notfällen
Rettungsstelle / Notfallambulanz (24h-Hotline)
(03381) 41 29 00

Hier finden Sie uns:

Station 3.2 C - Tel.: (03381) 41 19 10
Station 3.2 D - Tel.: (03381) 41 19 20

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH

Hochschulklinikum der MHB
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Hochstraße 29
14770 Brandenburg an der Havel

Jobangebote unserer Klinik:

Assistenzarzt für die Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: keine Angabe

WIR SUCHEN Ärzte, die ganz vorn dabei sein wollen. Es erwarten Sie modernste Abläufe, innovative Methoden und ein besonderer Team-Spirit. Das Hochschulklinikum Brandenburg mit ca. 2.000 Mitarbeitern ist einer der größten Arbeitgeber und zugleich Innovationsmotor der Region. Die ehemalige Kur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg ist mit der technischen Hochschule Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg auf dem Sprung zu einer vielseitigen Universitätsstadt. Der historische Ortskern, die landschaftlich einmalige Umgebung sowie die schnelle Anbindung zu den Städten Potsdam, Berlin und Magdeburg stehen für Lebensqualität mit all ihren Möglichkeiten.

Wir wollen Sie kennen lernen und suchen ab sofort einen:

Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)


Das bieten wir Ihnen:

  • Ein interessantes und vielgestaltiges Aufgabengebiet
  • Gemeinsames Arbeiten in einem hochqualifizierten Team
  • Eine fundierte und strukturierte Einarbeitung
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie
  • Innovative Behandlungskonzepte, modernste Universitätsmedizin
  • Exzellente Entwicklungschancen
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte
  • Eine betriebliche Altersversorgung (ZVK)


Dies sind Ihre Aufgaben:

  • Die stationäre, ambulante und operative Patientenversorgung, das gesamte Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie abdeckend
  • Die Versorgung der Notfallpatienten in der ZNA
  • Die Teilnahme am Dienst- und Bereitschaftsdienst-System (nach entsprechender Einarbeitung)
  • Durchführen von Untersuchungen und medizinischen Beratungen


Das sollten Sie mitbringen:

  • Berufseinsteiger (m/w/d) oder fortgeschrittener Arzt (m/w/d) in Weiterbildung auf dem Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Die deutsche Approbation oder Berufserlaubnis
  • Bei Nichtmuttersprachlern: Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein freundlicher und aufgeschlossener Umgang mit unseren Patienten und deren Angehörigen
  • Der Wunsch nach selbstständigem Arbeiten und sowie das Interesse an einer operativen Weiterbildung


So kommen wir ins Gespräch:

Rufen Sie uns an, Sie erreichen das Sekretariat von Prof. Dr. med. Roland Becker, Klinikdirektor für Orthopädie und Unfallchirurgie, unter der Telefonnummer: (0 33 81) 41 19 00.


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt bewerben!