01. Februar 2019 | Brandenburg an der Havel

Operation Website-Relaunch

Klinikum Brandenburg mit neuem Onlineauftritt

Das Klinikum Brandenburg hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. Die neu gestaltete Website bietet Zugang zu vielfältigen Informationen verschiedener Themen und Fachgebiete. Sie ist unter der bekannten Domain www.klinikum-brandenburg.de mit optimierter Navigation und überarbeiteten Inhalten zu erreichen.

Die Programmierung der neuen Klinikum-Website erfolgte zeitgemäß im "responsive Webdesign“, um eine optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten sicherzustellen. So erkennt die Website, ob sie von einem Computer, Tablet oder Mobiltelefon geöffnet wird und passt Design und Inhalte automatisch an.

"Entscheidend für den Relaunch war neben den technischen Neuerungen, vor allem ein Zugewinn in Punkto Benutzerfreundlichkeit.", so Gabriele Wolter, Geschäftsführerin des Klinikums Brandenburg an der Havel. "Wir haben aufgeräumt und unsere Website etwas entschlackt. Statt überladenen Seiten mit zu vielen Inhalten haben wir uns auf das Wesentliche konzentriert. Bewerber und Interessierte erhalten alle Informationen schnell, gezielt und mit nur wenigen Klicks. Es soll Spaß machen, unsere Website zu besuchen." so Gabriele Wolter.

Ein frisches Layout überzeugt zudem mit starken Bildern. Diese wurden überwiegend selbst produziert – authentisch mit den Mitarbeitern vom Klinikum.


___


Über das Klinikum Brandenburg an der Havel

Das Klinikum Brandenburg an der Havel versorgt mit seinen 1.700 Mitarbeitern jährlich rund 26.000 stationäre und 48.000 ambulante Patienten in 15 Fachkliniken. Es zählt es zu den leistungsstärksten Kliniken des Landes und ist führend bei der medizinischen Fort- und Weiterbildung in der Region. Das Klinikum ist Initiator und Gesellschafter der 2014 gegründeten Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) und fördert so maßgeblich die Ausbildung kommender Medizinergenerationen. Als Hochschulklinikum der MHB ist es optimal vernetzt mit Wissenschaft und Forschung.

Pressekontakt:
Björn Saeger
Referent der Geschäftsführerin
Tel.: (03381) 41 20 08
Fax: (03381) 30 10 76
b.saeger@klinikum-brandenburg.de

Zurück