Bewerbung

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern ist das Städtische Klinikum, Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, einer der größten Arbeitgeber und Wachstumsmotor in Brandenburg an der Havel. Die Havelstadt bietet durch ihre sehr gute Infrastruktur eine kurze Anbindung an Berlin und Potsdam. Mit der Technischen Hochschule Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg ist sie auf dem Weg zu einer jungen und vielseitigen Universitätsstadt. Darüber hinaus erwartet Sie eine liebenswerte Altstadt, mit reichhaltigen kulturellen Angeboten in einer landschaftlich einmaligen Umgebung aus Seen und Wäldern mit hohem Freizeitwert.

Wir garantieren eine strukturierte Weiterbildung im leistungsstarken internistischen Zentrum eines modernen Klinikums der Schwerpunktversorgung mit vollständiger Funktionsdiagnostik, in dem das gesamte Spektrum gastroenterologischer und diabetologischer Diagnostik und Therapie zum Einsatz kommt.

Gemeinsam mit den übrigen internistischen Kliniken besteht die volle Weiterbildungsbefugnis für Innere Medizin (nach alter Weiterbildungsordnung), Gastroenterologie (alte oder neue WBO) und Hämatologie und internistische Onkologie (als Verbundweiterbildung). Die Chefärzte halten zudem die volle Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin bzw. Diabetologie.

Deutsche Sprachkenntnisse sind mindestens auf dem Niveau C1 notwendig.

Brandenburg an der Havel ist ein Oberzentrum mit umfassender Infrastruktur und sehr guter Anbindung an Berlin und Potsdam. Die ehemalige Kur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg ist mit der Technischen Hochschule Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg auf dem Weg zu einer jungen und vielseitigen Universitätsstadt und bietet neben einer liebenswerten Altstadt und einem reichhaltigen kulturellen Angebot eine landschaftlich einmalige Umgebung aus Seen und Wäldern mit hohem Freizeitwert.

Interesse? Dann wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Ritter (03381/411500) oder senden uns gleich Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2019 an:

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Personalabteilung

Hochstr. 29, 14770 Brandenburg an der Havel

oder bewerbung@klinikum-brandenburg.de

Weitere Informationen: http://karriere.klinikum-brandenburg.de


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung, Zeugnisse und weitere Unterlagen (jeweils < 5 MB) bei.
Anhang 1*
Anhang 2
Anhang 3
Anhang 4
Anhang 5

Die mit * Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.