Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzbezeichnung Geriatrie (m/w/d)

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern ist das Städtische Klinikum, Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, einer der größten Arbeitgeber und Wachstumsmotor in Brandenburg an der Havel.

Die Alterstraumatologie gewinnt einen wachsenden Stellenwert in der muskuloskelettalen Chirurgie. Für den Aufbau eines Zentrums für Alterstraumatologie als Teil des Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie  wird eine ärztliche Kollegin/Kollege mit Spezialisierung im Fach Geriatrie gesucht. Wir sprechen uns mit diesem Konzept eine Verbesserung bei der Versorgung unserer älteren Patienten, sowohl in der präoperativen als auch postoperativen Phase. Sollten Sie Interesse an ein interdisziplinäres Arbeiten haben, so wird Sie unser Konzept sicherlich gefallen. Sie erwartet ein hochmotiviertes Team von 18 Mitarbeitern (1CA/5OÄ/3FÄ/9Ass) im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Wir bieten:

-Attraktive Arbeitsbedingungen, ein kollegiales Umfeld mit langfristiger Perspektive und ein gutes Arbeitsklima in einem jungen Team welches sich über Ihre Mitgestaltung freut

-Kurze Wege im Arbeitsumfeld geprägt von interdisziplinären Gedanken

-Umfangreiche, strukturierte Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme durch die Klinik

-Aufbau und Gestaltung einer Alterstraumatologie im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Ihr Arbeitsumfeld:

-Die Klink für Orthopädie und Unfallchirurgie ist als Weiterbildungsstätte zugelassen

-67 stationäre Behandlungsplätze in der Orthopädie und Unfallchirurgie

-Spezielle orthopädische und unfallchirurgische Diagnostik sowie konservative und operative Therapie

-Zertifizierung als EndoProthetikZentrum West-Brandenburg

Wir wünschen uns:

-Kenntnisse in der Orthopädie und Unfallchirurgie

-Fundierte Kenntnisse in der Geriatrie, wünschenswert in der Alterstraumatologie

-Team- und Organisationsfähigkeit, hohes Maß an Eigeninitiative

-Qualitäts- und patientenorientierte Arbeitsweise

Interesse? Dann wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. med. Becker (03381/411900) oder senden uns  Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 01.04.2019 an:

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH, Personalabteilung

Hochstr. 29, 14770 Brandenburg an der Havel

oder bewerbung@klinikum-brandenburg.de

Weitere Informationen: http://karriere.klinikum-brandenburg.de


Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung, Zeugnisse und weitere Unterlagen (jeweils < 5 MB) bei.
Anhang 1*
Anhang 2
Anhang 3
Anhang 4
Anhang 5

Die mit * Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.