Bewerbung

Klinikdirektor (m/w/d) Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Arbeitgeber: Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Bereich: Medizin
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: unbefristet

Das Städtische Klinikum Brandenburg GmbH ist Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule „Theodor Fontane“. Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung verfügen wir über 470 Betten in 14 klinischen Abteilungen und 4 Instituten. 2019 wurden 24.500 stationäre Patienten bei insgesamt 16.000 operativen Eingriffen (ambulant & stationär) behandelt. Aktuell sind im Konzern mehr als 2.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Wir suchen in geordneter Nachfolge zum 01.01.2021 eine/n

Klinikdirektor/in (m/w/d) Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Das sind wir:

Unsere Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat 33 Betten und versorgt in einem überregionalen Einzugsgebiet mit 15 Ärzten*Innen jährlich 3.300 Fälle bei 1.500 operativen Eingriffen. Knapp 1.000 Kinder werden geboren. Der bisherige Stelleninhaber besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet zuzüglich der Schwerpunkte Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatal-Medizin.

Die Klinik ist im Rahmen des „Onkologischen Zentrums Brandenburg an der Havel“ als „Brandenburgisches Brustzentrum Brandenburg – Ludwigsfelde“ und als „Gynäkologisches Krebszentrum“ zertifiziert. Des Weiteren ist die Klinik Mitglied des „Kontinenz- und Beckenbodenzentrums“ unseres Hauses. Außerdem bildet sie zusammen mit der Klinik für Kinder und Jugendmedizin (KWB) ein Perinatal- Zentrum Level 1.

Das sind Sie:

  • Sie sind eine führungskompetente Persönlichkeit mit natürlicher Autorität, Sie sind dabei kommunikativ
    und den Menschen allseits zugewandt
  • Sie verfügen über mehrjährige oberärztlich-klinische Erfahrung in allen Bereichen des Fachgebietes,
    eine einschlägige Habilitation und Engagement in Forschung und Lehre
  • Die verstärkte Ausrichtung auf Zukunftsthemen, wie z.B. geschlechtsangleichende Medizin, die Etablierung
    einer Hochschulambulanz oder der Aufbau eines Endometriose-Zentrums, ist gewünscht und wird gefördert

Zukunftsstandort Brandenburg:

Die ehemalige Kur- und Hauptstadt der Mark Brandenburg ist mit der Technischen Hochschule Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg auf dem Weg zu einer jungen und vielseitigen Universitätsstadt. Sie bietet neben einer liebenswerten Altstadt und einem vielseitigen kulturellen Angebot eine landschaftlich einmalige Umgebung aus Seen und Wäldern mit hohem Freizeitwert. Alle Formen der Kinderbetreuung und schulischen Bildung einschließlich privater Einrichtungen stehen in der Stadt zur Verfügung.

So kommen wir ins Gespräch:
Rufen Sie uns an. Unter (0 33 81) 41 20 00 steht Ihnen die Geschäftsführerin des Klinikums, Frau Gabriele Wolter, für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an: 

Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH
Leiter der Personalabteilung
Hochstraße 29
14770 Brandenburg an der Havel

oder per E-Mail b.stresow@klinikum-brandenburg.de


Klinikdirektor (m/w/d) Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann geben Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns bei Ihnen.

Weiterhin benötigen wir von Ihnen ein Anschreiben, einen Lebenslauf sowie Zeugnisse/Urkunden (jeweils < 5 MB). Diese können Sie folgend einzeln oder in einer zusammengefügten Datei in den Formaten pdf, docx, pptx oder xlsx hochladen.
Anhang 1*
Anhang 2
Anhang 3
Anhang 4
Anhang 5

Die mit * Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.