Logo Klinikum Westbrandenburg


Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Westbrandenburg

Informationen für Ärzte.

Sehr geehrte Kollegen,

zur Optimierung unserer Zusammenarbeit haben wir nachfolgend einige Informationen zusammengestellt:

Anmeldeformular zur Diagnostik

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser nachfolgend zum Download bereitgestelltes Formular und senden Sie es uns ausgefüllt per Post oder Fax (03381) 41 18 09 zu. Vielen Dank.
Download Anmeldeformular

Verweildauer

Derzeit beträgt die durchschnittliche Verweildauer 4,2 Tage. Dies beinhaltet auch die Patienten der neonatologischen Intensivstation, die z. T. Monate stationär behandelt werden. Somit beträgt die durchschnittliche Verweildauer bei allen anderen Patienten ca. 3,0 Tage.

Diagnostikmöglichkeiten (apparativ)

  • Kardiologie: Echo, EKG, 24h-EKG, Belastungs-EKG, 24-h-Blutdruckmessung, Kipptisch
  • Pneumologie: inhalative Provokation, Lungenfunktion, Schweißtest, Bronchoskopie, Bodyplethysmographie,
  • Neurologie: EEG (Computerauswertung, Videomonitoring) mit Provokationsmethoden, Muskel-, Nervenbiopsie, Schlafentzugs-EEG, SEP, VEP, NLG, AEP, EMG
  • Sonographie: Schädel, Hüfte, Abdomen, Weichteile, Gelenke, Schilddrüse, Gefäße, funktionelle Diurese-, Colonsonographie, Kontrastmittelsonographie
  • Gastroenterologie: Gastro-Ösophagoduodenoskopie, Rekto-, Koloskopie, Biopsien, H2-Atemtest, Labor, 24-h-pHMetrie
  • Nephrologie: Urodynamik, Zystoskopie, MCU, Szintigraphie
  • Schlaflabor
  • Hämatologie/Onkologie: KM-Punktion
  • Radiologische Diagnostik (MRT, CT, Durchleuchtung)