Liebe werdende Mütter, liebe werdende Eltern,

wir begrüßen Sie im Klinikum Brandenburg und danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen.
Um Ihnen den Aufenthalt zu erleichtern, haben wir nachfolgend einige Informationen zusammengestellt. Bitte zögern Sie nicht, sich bei weiteren Fragen, die jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt auftauchen, an Ihr Stationsteam zu wenden. Gerne helfen wir.

Ambulante Operationen

Eine Vielzahl operativer Eingriffe kann heutzutage aus medizinischer Sicht ambulant durchgeführt werden. Hierzu nutzen wir den modern ausgestatteten OP-Saal in unserem Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel (in der Nähe des Hauptbahnhofes).

Falls Ihr Frauenarzt bei Ihnen einen abklärungsbedürftigen Befund erhoben hat, wird er Ihnen möglicherweise vorschlagen, diesen operativen Eingriff ambulant durchführen zu lassen. Grundsätzlich kann eine ambulante Operation nur mit Ihrem Einverständnis durchgeführt werden. Auch muss sichergestellt sein, dass Sie nach der Entlassung aus der Klinik für wenigstens 24 Stunden durch einen Angehörigen oder eine sonstige Person Ihres Vertauens betreut werden können.

Die Anmeldung zur ambulanten Operation erfolgt über das Interdisziplinäre Ambulanzzentrum des Klinikums. Dort erhalten Sie einen Termin zu einer ersten Vorstellung. Durch eine Ärztin/ einen Arzt der Frauenklinik wird dann eine Anamnese erhoben, Sie werden untersucht und gegebenenfalls wird eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Der operative Eingriff wird dann ausführlich besprochen. Danach erfolgt die Vorstellung beim Narkosearzt. Ergeben sich keine Einwände gegen die ambulante Durchführung des Eingriffs, wird der Operationstermin mit Ihnen abgestimmt. Sie werden über die erforderlichen Verhaltensmaßregeln informiert und können anschließend nach Hause gehen.

Am Operationstag erfolgt ab 7:00 Uhr die Aufnahme auf die sogenannte Ambulanzstation. Dort werden Sie von den Schwestern für den Eingriff vorbereitet, der dann im Laufe des Vormittags durchgeführt wird. Nach dem Eingriff werden Sie auf der Ambulanzstation 6 Stunden betreut und beobachtet. Wenn es Ihnen gut geht, können Sie nach einer ärztlichen Untersuchung durch einen Gynäkologen und einen Anästhesisten in Begleitung nach Hause entlassen werden. Sollten sich nach der Entlassung irgendwelche Symptome oder Komplikationen ergeben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren einweisenden Arzt oder den diensthabenden Arzt der Frauenklinik unter Tel.: (03381) 41 14 10 (24 Stunden besetzt).

Brustzentrum Kooperationspartner

Das Brustzentrum besteht aus einem dichten Versorgungsnetzwerk, welches Regional die Behandlung sicherstellt. Hier die Hauptkooperationspartner im Überblick:

Fachgebiet

Hauptkooperationspartner Adresse Telefon
Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
(inkl. Gynäkologischer Onkologie)

MVZ Deutsches Dorf
Herr Dr. med. Peter Ledwon
Frau Dr. med. Cornelia Müller
Frau Dr. med. Jessica Schröder

Deutsches Dorf 47
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon 03381 / 208360
Fax 03381 208114
Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frauenärzte am Sterncenter
Karolin Fahlke
Birgit Görnitz

Sterncenter 10
14480 Potsdam
Tel (0331) 600 600 88
Fax (0331) 600 600 87
Radiologie Praxis für Radiologie
Dipl. med. Birgit Lipke
Dipl. med. Anne Henke
Dr. med. Christoph Breitwieser
Kanalstraße 8
14770 Brandenburg an der Havel
Tel: 03381/524296
Radiologie Praxis für Radiologie im
Gesundheitszentrum Teltow
Dipl. med. Christine Müller
Dr. med. Natascha Eckelt
Potsdamer Straße 7-9
14513 Teltow

Tel. 03328 / 31 02 911

Fax. 03328 / 31 02 920

Radiologie
Nuklearmedizin
Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin
Dr. med. Irina Göttling
Amtsgarten 3
15711 Königs Wusterhausen
Tel. 0 33 75 - 29 09 01
Fax 0 33 75 - 29 08 49
Nuklearmedizin Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH
Institut für Pathologie
komm. CÄ Dr. med. Marlies Günther
Hochstraße 29
14770 Brandenburg an der Havel
Tel: 03381/41-2500
Strahlentherapie
KEVB
Klinikum Ernst von Bergmann
Klinik für Strahlentherapie
CA PD Dr. med. Badakhshi
Charlottenstraße 72
14467 Potsdam
Tel: 0331/2416802
Strahlentherapie OGD – MVZ Neuruppin II –
Praxis für Strahlentherapie,
Medizinischer Leiter Dr. med. A. Buchali
Zweigstelle Hochstraße 25
14770 Brandenburg a.d.H.
Tel: 0 33 91 / 39 43 10
Onkologie und Hämatologie MVZ für Blut- und Krebserkrankungen
Dr. med. Annette Sauer
Dr. med. Anke Gerhardt
Dr.med. Hartmut Linde
Dr. med. Georg Günther
Kurfürstenstraße 20
14467 Potsdam
Tel: 0331/505890
Onkologie und Hämatologie Onkologische Schwerpunktpraxis Brandenburg
Dipl. med. Carola Saati / PD Dr. med. Kristoph Jahnke / Hr. Fritz
Hochstraße 29
14770 Brandenburg/Havel
Tel: 03381/41-12 20

 

Veranstaltungen

Alle Termine finden Sie hier:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.