Interdisziplinäres Gefäßzentrum

IGC-logoDas Gefäßzentrum am Städtischen Klinikum Brandenburg an der Havel wurde 2005 durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie zertifiziert. Zum Gefäßzentrum gehören die Klinik für Gefäßchirurgie – Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirugie,  das Institut für Radiologie und die Abteilung für Angiologie der  Klinik für Innere Medizin I.

2008 ist das Gefäßzentrum durch die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie, die Deutsche Gesellschaft für Radiologie und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie zertifiziert worden.
Diese gemeinsame Zertifizierung dokumentiert die hohe Qualität  der Zusammenarbeit der beteiligten Fachgebiete.Sie  ist die Gewähr dafür, dass den Patienten ständig die Kompetenzen dreier Fachgebiete der Gefäßmedizin zur Verfügung stehen. Diagnostik und Therapie können in enger Zusammenarbeit der Spezialisten optimal abgestimmt werden.

Urkunde2aDas Zentrum arbeitet eng mit den anderen Kliniken des Klinikum Brandenburg an der Havel zusammen. Wir kooperieren mit zahlreichen weiteren Kliniken, wie Neurologie, Geriatrie, Rheumatologie und Rehabiltationskliniken. Es besteht eine langjährige enge Zusammenarbeit mit vielen niedergelassenen Spezialisten.

Fachgesellschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG)
Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA)